"Urlaub genießen & Studiengebühren verhindern!"

06.07.2005 - Am Dienstag, den 05. Juli 2005, fand ein bundesweiter Aktionstag der Grünen, der GRÜNEN JUGEND und Grünen Hochschulgruppen an den Universitäten statt. Auch bCampusGrün/b war mit einem Stand vor der Hauptmensa in Hannover präsent.

In mehr als 45 Uni-Städten in der Bundesrepublik lief am Dienstag der Hochschulaktionstag für einen sozial gerechten Hochschulzugang und die Weiterentwicklung des Bafög zu einer elternunabhängigen Förderung. In Hannover war die Grüne Hochschulgruppe gemeinsam mit der hannoverschen MdB Silke Stokar mit einem Stand vor der Hauptmensa am Schneiderberg präsent.

Grüne, GRÜNE JUGEND und Grüne Hochschulgruppen engagieren sich für einen vom Geldbeutel der Eltern unabhängigen Zugang zur Bildung und damit für ein gebührenfreies Erststudium. Der Zugang zu Bildung ist die entscheidende Gerichtigkeitsfrage, Investitionen in diesen Bereich sind zukunftsentscheident!
Damit sich Studierende wirklich voll auf ihr Studium konzentrieren können, setzen wir uns für die Weiterentwicklung des Bafög zu einer elternunabhängigen Förderung ein.

Neben den inhaltlichen Forderungen verteilte die Grüne Hochschulgruppe Postkarten zur Briefwahl. Da die vorgezogene Bundestagswahl nun vermutlich genau in den Semesterferien liegen wird, bietet die Briefwahl gerade für Studierende die Möglichkeit an der Wahl teilzunehmen, auch wenn sie zum Wahltermin nicht an ihrem Erstwohnsitz sind.

Mehr über den Hochschulaktionstag und die Aktivitäten in anderen Städten erfahrt ihr hier!

Themen:

Weitere Meldungen

Wahlprogramm

Uniwahlen vom 12.-14.01.2016 Mehr

Campus Grün gewinnt StuRa-Sitz hinzu

Campus Grün gewinnt StuRa-Sitz hinzu Die Grüne Hochschulgruppe konnte bei den Uniwahlen 2010 an der Leibniz Universität Hannover zulegen Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Aufruf zur Teilnahme an Bunt statt Braun - Demonstration

25.01.2016 Für unser Barsinghausen: weltoffen, mitfühlend und hilfsbereit Mehr >>

Geschenkpäckchen für Flüchtlinge. Grüne übergeben 60 Weihnachtsgeschenke in Notunterkunft

18.12.2015 Grüne aus der Region Hannover überreichten heute (Freitag, den 18.12.) rund 60 Päckchen an Flüchtlinge aus Ghana und Osteuropa in der Notunterkunft Alte Peiner Herrstraße in Hannover. Mit dabei war auch der hannoversche Landtagsabgeordnete Belit Onay. Mehr >>

Wirtschaftlich solide, wohnortnah und nachhaltig: Die zukunftsfähige Lösung für beide Krankenhausstandorte im Nordosten der Region

14.12.2015 Nach übereinstimmender Auffassung der Fraktionen von SPD und Grünen in der Regionsversammlung ist es möglich, die Zukunftsfähigkeit beider Klinikstandorte im Nordosten der Region Hannover (Großburgwedel und Lehrte) zu sichern! Mehr >>

Ein Geschenkpäckchen für Flüchtlinge in der Region Hannover

04.12.2015 Jetzt mitmachen und Freude bereiten! Mehr >>

Konsequent gegen rechtspopulistische Hetze auf dem Rücken Not leidender Menschen

26.11.2015 Stadt- und Regionsverband rufen zu breiten Protesten gegen den AfD-Parteitag im HCC auf Mehr >>

Foto: Eric Marquardt

Geflüchtete Frauen und Mädchen vor Gewalt schützen

24.11.2015 Witte: Geflüchtete Frauen sind überdurchschnittlich häufig von Gewalt betroffen Mehr >>