"Flagge zeigen wäre die richtige Antwort gewesen!"

25.11.2005 -

Mit Unverständnis reagiert Werner Putzke, wirtschaftspolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion, auf die kurzfristig abgesagte Diskussionsveranstaltung von hannoverimpuls zur Zukunft des Automobilstandorts Hannover.

"Die mutwillige und ungerechtfertigte Streichung von Arbeitsplätzen durch die Continental AG darf kein Grund sein, die Aufgabe der lokalen Wirtschaftsförderung, die hannoverimpuls inne hat, zu vernachlässigen", so Werner Putzke weiter. Aus Sicht des grünen Ratspolitikers wäre reden am gestrigen Tag besser gewesen, als abzusagen und damit zu schweigen. Putzke dazu: "Möglicherweise hätten die aktuellen Ereignisse einen anderen Veranstaltungsverlauf als ursprünglich geplant hervorgerufen, das Thema Zukunft des Automotive-Standorts Hannover war aber aktuell und brisant wie selten." Putzke fragt sich auch, ob es hannoverimpuls bei einem neu angesetzten Termin wieder gelingen wird, 130 Fachleute zur Anmeldung zu bewegen.

Themen:

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Regionsgruene wählen Vorstand

12.02.2016 Vorsitzende Patzke im Amt bestätigt, Krause neuer Ko-Vorsitzender  Mehr >>

Aufruf zur Teilnahme an Bunt statt Braun - Demonstration

25.01.2016 Für unser Barsinghausen: weltoffen, mitfühlend und hilfsbereit Mehr >>

Geschenkpäckchen für Flüchtlinge. Grüne übergeben 60 Weihnachtsgeschenke in Notunterkunft

18.12.2015 Grüne aus der Region Hannover überreichten heute (Freitag, den 18.12.) rund 60 Päckchen an Flüchtlinge aus Ghana und Osteuropa in der Notunterkunft Alte Peiner Herrstraße in Hannover. Mit dabei war auch der hannoversche Landtagsabgeordnete Belit Onay. Mehr >>

Wirtschaftlich solide, wohnortnah und nachhaltig: Die zukunftsfähige Lösung für beide Krankenhausstandorte im Nordosten der Region

14.12.2015 Nach übereinstimmender Auffassung der Fraktionen von SPD und Grünen in der Regionsversammlung ist es möglich, die Zukunftsfähigkeit beider Klinikstandorte im Nordosten der Region Hannover (Großburgwedel und Lehrte) zu sichern! Mehr >>

Ein Geschenkpäckchen für Flüchtlinge in der Region Hannover

04.12.2015 Jetzt mitmachen und Freude bereiten! Mehr >>

Konsequent gegen rechtspopulistische Hetze auf dem Rücken Not leidender Menschen

26.11.2015 Stadt- und Regionsverband rufen zu breiten Protesten gegen den AfD-Parteitag im HCC auf Mehr >>