"Flagge zeigen wäre die richtige Antwort gewesen!"

25.11.2005 -

Mit Unverständnis reagiert Werner Putzke, wirtschaftspolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion, auf die kurzfristig abgesagte Diskussionsveranstaltung von hannoverimpuls zur Zukunft des Automobilstandorts Hannover.

"Die mutwillige und ungerechtfertigte Streichung von Arbeitsplätzen durch die Continental AG darf kein Grund sein, die Aufgabe der lokalen Wirtschaftsförderung, die hannoverimpuls inne hat, zu vernachlässigen", so Werner Putzke weiter. Aus Sicht des grünen Ratspolitikers wäre reden am gestrigen Tag besser gewesen, als abzusagen und damit zu schweigen. Putzke dazu: "Möglicherweise hätten die aktuellen Ereignisse einen anderen Veranstaltungsverlauf als ursprünglich geplant hervorgerufen, das Thema Zukunft des Automotive-Standorts Hannover war aber aktuell und brisant wie selten." Putzke fragt sich auch, ob es hannoverimpuls bei einem neu angesetzten Termin wieder gelingen wird, 130 Fachleute zur Anmeldung zu bewegen.

Themen:

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Kundgebung mit Reinhard Bütikofer am globalen Aktionstag gegen TTIP & Co.

16.04.2015 GRÜNE protestieren gegen Freihandelsabkommen TTIP Mehr >>

Asylgesetzverschärfung stoppen!

15.04.2015 Aufruf zur Teilnahme an Demonstration am Freitag, den 17.04.2015 um 17:00 Uhr am Steintor Mehr >>

Quo Vadis Kleingärten?

Quo Vadis Kleingärten?

13.04.2015 Diskussionsveranstaltung der Ratsfraktion zur Zukunft der Kleingärten am 22.04. ab 18:00h im Kulturhaus Hainholz Mehr >>

Regions-Grüne wählen neuen Vorsitzenden

15.03.2015 Frauke Patzke und Urs Mansmann führen künftig den Regionsverband Mehr >>

Grüner Zukunftstag

05.03.2015 Beim „Grünen Zukunftstag“ lernen Schülerinnen und Schüler einen Tag lang die Grünen kennen. Sie bekommen Einblicke in die Parteiarbeit in Stadt und Region sowie in grüne Politik im Rat und in der Regionsversammlung. Mehr >>

Kein HAGIDA in Hannover!

09.01.2015 Für eine solidarische und gerechte Gesellschaft - Gemeinsam gegen Ausgrenzung und Rassismus Mehr >>