Grüne bemängeln ständigen Programmwechsel der Verwaltung

25.05.2005 -

Grüne Ratsfraktion kennt neues Programm "plusZehn" nur aus den Medien "Was ist los in der Stadtverwaltung, dass innerhalb von 12 Monaten die programmatischen Aussagen zur Zukunft Hannovers immer wieder gerändert und die Beschäftigten über Monate damit auf Trab gehalten werden" fragt sich der Fraktionsvorstand der grünen Ratsfraktion.

"Von der "Stadtstrategie" über "Leitthemen" bis hin zu "Hannover plusZehn" macht es eher den Anschein, als sei man in Hannover auf der Suche nach einem Programm," bedauern die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Wagemann und Dette.

Die Erstausgabe, bekannt als "Stadtstrategie 2010" nahm sechs Themenschwerpunkte konkret ins Visier, dann tauchten plötzlich die drei Leitthemen jung, innovativ, bürgerschaftliches Engagement auf, die durch ihre Missverständlichkeit schon bei der öffentlichen Präsentation im Januar 2005 auf heftige Kritik in der Stadtöffentlichkeit stießen.

Und nun wird "Hannover plusZehn" aus dem Hut gezaubert. Zur Klarstellung: es handelt sich hier um ein Verwaltungspapier, das der Rat der Stadt nicht beschließen wird und dessen anhaltende Bedeutsamkeit deshalb stark bezweifelt werden muss. Deshalb fragen sich die Grünen, ob hier Arbeitsaufwand und Nutzen in einer angemessenen Relation stehen. "Bisher hatten wir leider noch keine Möglichkeit das zu überprüfen, denn uns liegt kein Exemplar von "plusZehn" vor, wir haben auch nur über die Medien davon erfahren." so die Fraktionsvorstandsmitglieder.

Themen:

Weitere Meldungen

GRÜNE fordern neue Fahrradquerung über die Berliner Allee zwischen Gutenberghof und Kestnerstraße

Michael Dette: „Neue Fahrradquerung verbessert die Radwegeverbindung zwischen Innenstadt und Südstadt/Zoo!“ Mehr

Konzept sichert die Zukunft der Kleingärten in Hannover

Drenske: „Die Zahl der Kleingärten bleibt erhalten und das Kleingartenwesen wird modernisiert!“ Mehr

Grüne machen Polonäse durch die Stadt zu 30 Jahren Gleichstellungsreferat

Markowis + Nolte-Vogt: „Wir würdigen große Erfolge im Gleichstellungsbereich – und es ist immer noch viel zu tun!“ Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

TTIP und CETA stoppen! Für einen gerechten Welthandel!

21.04.2016 Grüne Hannover rufen zu Demo am Samstag auf Mehr >>

Energiewirtschaft

Neue Geschäftsfelder in der Energiewirtschaft

20.04.2016 Veranstaltung der Grünen Ratsfraktion am 22. April, 16:30h im Neuen Rathaus Mehr >>

Daniel Gardemin und Gisela Witte

Grüne Hannover wählen neuen Vorstand

20.04.2016 Gisela Witte und Daniel Gardemin zu Vorsitzenden des Stadtverbands gewählt Mehr >>

Grüne Listen und Wahlprogramm zur Wahl der Regionsversammlung stehen 

17.04.2016 Für eine solidarische, lebenswerte und mobile Region Mehr >>

Gruppenbild der grünen Kandidat*innen

Mitgliederversammlung beschließt Wahlprogramm und wählt Kandidat*innen

05.03.2016 Leverenz: Grüne sind fest entschlossen, die Entwicklung Hannovers auch in den nächsten fünf Jahren ökologisch und gerecht zu gestalten Mehr >>