Mobilität ist mehr!

12.04.2006 - Grüne setzen zur WM auf ein breites Paket an umweltfreundlichen Mobilitätsangeboten. Wagemann: "Alternativen zum Automobilverkehr sind in Hannover reichlich vorhanden!"

Ingrid Wagemann - Grüne OB-Kandidatin

"Hannover muss seine gesamte Bandbreite an umweltfreundlichen Mobilitätsangeboten an die BesucherInnen der Fußball-Weltmeisterschaft weiter geben!" fordert Ingrid Wagemann, OB-Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen. Bereits in einer Ratsanfrage zur Umsetzung des "Green Goal"-Umweltkonzeptes in der Landeshauptstadt hatte die Grüne Fraktion auf einen verstärkten Handlungsbedarf in diese Richtung aufmerksam gemacht.
Wagemann: "Neben dem klassischen ÖPNV ist die forcierte Nutzung von weiteren bestehenden Angeboten wie Fahrradverleih, Fahrradtaxis und auch Teilautos nötig, um dem Besucherstrom zur WM zu begegnen. Deshalb sind ausreichend Fahrradabstellmöglichkeiten am Stadion und im Bereich der Fan-Feste wichtig!"
200 Abstellmöglichkeiten stehen um das Stadion herum zur Verfügung, Grüne hatten sich im Vorfeld für diese Plätze eingesetzt.
Die OB-Kandidatin setzt ganz selbstverständlich auf umweltschonende Mobilität in der Stadt: Unter dem Motto "Wagemann kommt an" ist sie mit dem Rad mobil, auch zur WM!

Hintergrund:

Eine Studie des Fraunhofer Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme warnte die Stadt Hannover davor, dass es zur Fußball-WM zu einem Verkehrschaos kommen könnte, wenn nicht mindestens 50 % der BesucherInnen Angebote des ÖPNV nutzen. Mit einem gezielten Verkehrsleitsystem sind Gäste deshalb verstärkt auf Angebote des ÖPNV umzuleiten.

Themen:

Weitere Meldungen

GRÜNE wollen mehr Verkehrssicherheit für die SchülerInnen der IGS Linden

Michael Dette: „Zum Schutz der zwischen dem Hauptstandort der IGS Linden und der Außenstelle pendelnden SchülerInnen fordern wir Tempo 30 und einen Fußgängerüberweg vor der ehemaligen Ihmeschule!“ Mehr

Grüne PM: Zoo sozial im Jubiläumsjahr -

Katrin Langensiepen Langensiepen und Wagemann sind dafür: "Unser Wunsch: Mit dem Hannover Aktiv Pass für die Hälfte in den Zoo!" Mehr

Grüne begrüßen Vorschlag der Bürgerinitiative Limmer für Runden Tisch

Michael Dette: „Gute Idee für weitere Planung der Wasserstadt!“ Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

"Wir brauchen eine europäische Initiative zur Seenotrettung und legale Einreisemöglichkeiten für Flüchtlinge"

20.04.2015 Grüne in der Region Hannover rufen zur Teilnahme an Demonstration am 21.04.2015 um 17:00 Uhr auf dem Ernst-August-Platz auf Mehr >>

Kundgebung mit Reinhard Bütikofer am globalen Aktionstag gegen TTIP & Co.

16.04.2015 GRÜNE protestieren gegen Freihandelsabkommen TTIP Mehr >>

Asylgesetzverschärfung stoppen!

15.04.2015 Aufruf zur Teilnahme an Demonstration am Freitag, den 17.04.2015 um 17:00 Uhr am Steintor Mehr >>

Quo Vadis Kleingärten?

Quo Vadis Kleingärten?

13.04.2015 Diskussionsveranstaltung der Ratsfraktion zur Zukunft der Kleingärten am 22.04. ab 18:00h im Kulturhaus Hainholz Mehr >>

Regions-Grüne wählen neuen Vorsitzenden

15.03.2015 Frauke Patzke und Urs Mansmann führen künftig den Regionsverband Mehr >>

Grüner Zukunftstag

05.03.2015 Beim „Grünen Zukunftstag“ lernen Schülerinnen und Schüler einen Tag lang die Grünen kennen. Sie bekommen Einblicke in die Parteiarbeit in Stadt und Region sowie in grüne Politik im Rat und in der Regionsversammlung. Mehr >>