Mobilität ist mehr!

12.04.2006 - Grüne setzen zur WM auf ein breites Paket an umweltfreundlichen Mobilitätsangeboten. Wagemann: "Alternativen zum Automobilverkehr sind in Hannover reichlich vorhanden!"

Ingrid Wagemann - Grüne OB-Kandidatin

"Hannover muss seine gesamte Bandbreite an umweltfreundlichen Mobilitätsangeboten an die BesucherInnen der Fußball-Weltmeisterschaft weiter geben!" fordert Ingrid Wagemann, OB-Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen. Bereits in einer Ratsanfrage zur Umsetzung des "Green Goal"-Umweltkonzeptes in der Landeshauptstadt hatte die Grüne Fraktion auf einen verstärkten Handlungsbedarf in diese Richtung aufmerksam gemacht.
Wagemann: "Neben dem klassischen ÖPNV ist die forcierte Nutzung von weiteren bestehenden Angeboten wie Fahrradverleih, Fahrradtaxis und auch Teilautos nötig, um dem Besucherstrom zur WM zu begegnen. Deshalb sind ausreichend Fahrradabstellmöglichkeiten am Stadion und im Bereich der Fan-Feste wichtig!"
200 Abstellmöglichkeiten stehen um das Stadion herum zur Verfügung, Grüne hatten sich im Vorfeld für diese Plätze eingesetzt.
Die OB-Kandidatin setzt ganz selbstverständlich auf umweltschonende Mobilität in der Stadt: Unter dem Motto "Wagemann kommt an" ist sie mit dem Rad mobil, auch zur WM!

Hintergrund:

Eine Studie des Fraunhofer Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme warnte die Stadt Hannover davor, dass es zur Fußball-WM zu einem Verkehrschaos kommen könnte, wenn nicht mindestens 50 % der BesucherInnen Angebote des ÖPNV nutzen. Mit einem gezielten Verkehrsleitsystem sind Gäste deshalb verstärkt auf Angebote des ÖPNV umzuleiten.

Themen:

Weitere Meldungen

SPD und Bündnis 90/Die Grünen begrüßen das Bäderkonzept

Das Bäderkonzept stößt auf große Zustimmung bei den rot-grünen Ratsfraktionen. Damit sei eine tragfähige Grundlage für die Sanierung und für die Modernisierung der Bäder in Hannover geschaffen worden, erklären die sportpolitischen Sprecher von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, Peggy Keller und Mark Bindert. Gleichwohl setzen die beiden Fraktionen eigene Akzente bei der Umsetzung des Bäderkonzepts. Mehr

Hannover ist eine offene Stadt

Markowis: In der Innenstadt ist für alle Platz! Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Regions-Grüne wählen neuen Vorsitzenden

15.03.2015 Frauke Patzke und Urs Mansmann führen künftig den Regionsverband Mehr >>

Grüner Zukunftstag

05.03.2015 Beim „Grünen Zukunftstag“ lernen Schülerinnen und Schüler einen Tag lang die Grünen kennen. Sie bekommen Einblicke in die Parteiarbeit in Stadt und Region sowie in grüne Politik im Rat und in der Regionsversammlung. Mehr >>

Zukunft der Stadtwerke im Zuge der Energiewende

26.02.2015 Veranstaltung der Grünen Ratsfraktion Hannover mit Prof. Dr. Claudia Kemfert und weiteren Gästen am 20. März, 14:00 - 17:30 h im Neuen Rathaus, Gobelinsaal Mehr >>

Kein HAGIDA in Hannover!

09.01.2015 Für eine solidarische und gerechte Gesellschaft - Gemeinsam gegen Ausgrenzung und Rassismus Mehr >>

GRÜNE SEITEN Dezember 2014

19.12.2014 Die neue Ausgabe der Grünen Seiten ist online und kann hier heruntergeladen werden Mehr >>

GRÜNE stimmen der Medizinstrategie 2020 mit Änderungen zu

14.12.2014 Auf der Sonder-Mitgliederversammlung der Regionsgrünen, stimmten die Mitglieder nach ausführlicher Diskussion der „Medizinstrategie 2020“ mit den zuvor mit der SPD geeinigten Änderungen zu. Mehr >>