"Europa regional erleben"

22.04.2009 - Bustour mit Reinhard Bütikofer am Donnerstag, den 14. Mai, zu EU Förderprojekten in der Region Hannover

Reinhard Bütikofer

Die Grünen laden zu einer Tour mit einem Üstra-Solaris Bus durch die Region Hannover ein. Wir besuchen mit dem Europaspitzenkandidaten Reinhard Bütikofer verschiedene EU-Förderprojekte und diskutieren über die europäische Strukturpolitik. Die Tour endet um 19:00 Uhr am Hauptbahnhof.

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung im Grünen Zentrum (Tel.: 0511-323314, Email: Grüner Stadtverband).

Termin und Treffpunkt:

Donnerstag, 14. Mai 2009
Treffpunkt um 15:45 Uhr
Am Neuen Rathaus, Trammplatz, Hannover

Die Stationen der Tour:

15:45 Uhr Start mit einem Solaris Bus am Neuen Rathaus

16:30 - 17:00 Uhr Neueinrichtung eines Gesundheits- und Bildungszentrums im Rahmen des geplanten Bürgerzentrums Laatzen (1. Stadtrat Schneider und Herr Zeilinger)
Besuch im Projektbüro "Soziale Stadt" im Zentrum Laatzen. EU-Förderung (EFRE) kombiniert mit kommunalen Mitteln und Bundesförderung Soziale Stadt ermöglichen in einem sozialen Brennpunkt eine Kombination von Arbeitsförderung (konsumtiv) und Strukturpolitik (investiv).

17:15 - 17:45 Uhr Kulturzentrum Eisfabrik (Frau Botzki)
Energetische Modernisierung mit EU-Förderung (EFRE) in einem aus einer Industriebarche mit privatem Engagement entwickeltem soziokulturellem Zentrum.

18:00 - 18:45 Uhr TCH-Hannover Impuls (Herr Meyer, Herr Meilwes)
"Hannover Beteiligungsfond" als Instrument der Mittelstandsfinanzierung ausgerichtet auf GründerInnen in den ersten 5 Jahren. Revolvierender Fond aus Kommunalen- und Landesmitteln, sowie EFRE-Förderung. Anschließend kurze Auswertungs-Statements und Herausarbeiten weiterer Entwicklungsbedarfe bei der EU Förderkulisse.

Gegen 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung. Der Bus fährt zum Hauptbahnhof.

Mehr Infos zu Reinhard Bütikofer:

reinhardbuetikofer.de/

Themen:

Weitere Meldungen

Regionsgruene wählen Vorstand

Vorsitzende Patzke im Amt bestätigt, Krause neuer Ko-Vorsitzender  Mehr

Aufruf zur Teilnahme an Bunt statt Braun - Demonstration

Für unser Barsinghausen: weltoffen, mitfühlend und hilfsbereit Mehr

Geschenkpäckchen für Flüchtlinge. Grüne übergeben 60 Weihnachtsgeschenke in Notunterkunft

Grüne aus der Region Hannover überreichten heute (Freitag, den 18.12.) rund 60 Päckchen an Flüchtlinge aus Ghana und Osteuropa in der Notunterkunft Alte Peiner Herrstraße in Hannover. Mit dabei war auch der hannoversche Landtagsabgeordnete Belit Onay. Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Regionsgruene wählen Vorstand

12.02.2016 Vorsitzende Patzke im Amt bestätigt, Krause neuer Ko-Vorsitzender  Mehr >>

Aufruf zur Teilnahme an Bunt statt Braun - Demonstration

25.01.2016 Für unser Barsinghausen: weltoffen, mitfühlend und hilfsbereit Mehr >>

Geschenkpäckchen für Flüchtlinge. Grüne übergeben 60 Weihnachtsgeschenke in Notunterkunft

18.12.2015 Grüne aus der Region Hannover überreichten heute (Freitag, den 18.12.) rund 60 Päckchen an Flüchtlinge aus Ghana und Osteuropa in der Notunterkunft Alte Peiner Herrstraße in Hannover. Mit dabei war auch der hannoversche Landtagsabgeordnete Belit Onay. Mehr >>

Wirtschaftlich solide, wohnortnah und nachhaltig: Die zukunftsfähige Lösung für beide Krankenhausstandorte im Nordosten der Region

14.12.2015 Nach übereinstimmender Auffassung der Fraktionen von SPD und Grünen in der Regionsversammlung ist es möglich, die Zukunftsfähigkeit beider Klinikstandorte im Nordosten der Region Hannover (Großburgwedel und Lehrte) zu sichern! Mehr >>

Ein Geschenkpäckchen für Flüchtlinge in der Region Hannover

04.12.2015 Jetzt mitmachen und Freude bereiten! Mehr >>

Konsequent gegen rechtspopulistische Hetze auf dem Rücken Not leidender Menschen

26.11.2015 Stadt- und Regionsverband rufen zu breiten Protesten gegen den AfD-Parteitag im HCC auf Mehr >>