Grüne Protestbusse zur Auftaktkundgebung

01.11.2011 - Der Grüne Stadtverband organisiert Busse zur Castor-Auftaktdemo in Dannenberg am 26. November. NEU: Ein Bus fährt bereits am Freitag den 25.November die Camps in Hitzacker, Reddebeitz und Gedelitz an

Trotz des starken öffentlichen Drucks, Ausstiegsplan und Stillegung der acht ältesten Reaktoren, ist es Ende November wieder so weit - hochgiftiger Atommüll wird quer durch die Republik ins "Zwischenlager" Gorleben rollen. Gerade deshalb ist es wichtig, die öffentliche Aufmerksamkeit zu nutzen und weiterhin Wiederstand gegen den Castortransport und die Atomindustrie zu demonstrieren.

Der grüne Stadtverband Hannover bietet deshalb am Freitag, den 25.11. einen Bus zu den Camps in Hitzacker (Camp Widersetzen), Reddebeitz (Camp Grüne Jugend) und Gedelitz (Camp X-tausendmal quer) sowie einen zweiten Bus zur Auftaktkundgebung am Samstag, den 26.11, gegen den Castor-Transportes ins Wendland nach Dannenberg an. Über den Bus am Freitag ist ausschließlich die Anreise möglich! Bustickets sind Montags bis Freitags zwischen 10 und 16 Uhr im Grünen Zentrum zu bekommen.

Zu den Bussen:

Kosten Hinfahrt Freitag: 9 €
Kosten Hin- und Rückfahrt am Samstag: 9€ erm./ 15€ normal

Treffpunkt: jeweils Hannover ZOB, Hamburger Allee, 30161 Hannover

Abfahrt Freitag, den 25.11.2011: 14:00 Uhr

Abfahrt Samstag, den 26.11.2011: 8:00 Uhr
Rückfahrt: zwischen 17:00 Uhr

Busfahrkarten bekommt ihr hier:

Bündnis 90/Die Grünen
Stadtverband Hannover
Senior-Blumenberg-Gang 1
30159 Hannover
0511/32 33 14
Mail an den Stadtverband

Mehr Infos unter: www.ausgestrahlt.de/startseite.html

Themen:

Weitere Meldungen

Grüne Hannover stellen sich hinter UJZ Korn

Leverenz: Durchsuchung völlig überzogen Mehr

Konsequent gegen rechtspopulistische Hetze auf dem Rücken Not leidender Menschen

Stadt- und Regionsverband rufen zu breiten Protesten gegen den AfD-Parteitag im HCC auf Mehr

Geflüchtete Frauen und Mädchen vor Gewalt schützen

Foto: Eric Marquardt Witte: Geflüchtete Frauen sind überdurchschnittlich häufig von Gewalt betroffen Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Regionsgruene wählen Vorstand

12.02.2016 Vorsitzende Patzke im Amt bestätigt, Krause neuer Ko-Vorsitzender  Mehr >>

Aufruf zur Teilnahme an Bunt statt Braun - Demonstration

25.01.2016 Für unser Barsinghausen: weltoffen, mitfühlend und hilfsbereit Mehr >>

Geschenkpäckchen für Flüchtlinge. Grüne übergeben 60 Weihnachtsgeschenke in Notunterkunft

18.12.2015 Grüne aus der Region Hannover überreichten heute (Freitag, den 18.12.) rund 60 Päckchen an Flüchtlinge aus Ghana und Osteuropa in der Notunterkunft Alte Peiner Herrstraße in Hannover. Mit dabei war auch der hannoversche Landtagsabgeordnete Belit Onay. Mehr >>

Wirtschaftlich solide, wohnortnah und nachhaltig: Die zukunftsfähige Lösung für beide Krankenhausstandorte im Nordosten der Region

14.12.2015 Nach übereinstimmender Auffassung der Fraktionen von SPD und Grünen in der Regionsversammlung ist es möglich, die Zukunftsfähigkeit beider Klinikstandorte im Nordosten der Region Hannover (Großburgwedel und Lehrte) zu sichern! Mehr >>

Ein Geschenkpäckchen für Flüchtlinge in der Region Hannover

04.12.2015 Jetzt mitmachen und Freude bereiten! Mehr >>

Konsequent gegen rechtspopulistische Hetze auf dem Rücken Not leidender Menschen

26.11.2015 Stadt- und Regionsverband rufen zu breiten Protesten gegen den AfD-Parteitag im HCC auf Mehr >>