Sicherheit durch Überwachung?

17.04.2012 - Diskussionsabend zur zunehmenden Videoüberwachung am 17. April im Petra K. - Klub

Start: Dienstag, 17.04.2012 18:30 Uhr - Ende: Dienstag, 17.04.2012 20:30 Uhr

CC BY-NC-SA 2.0, marham :-), flickr.com

In der Region Hannover kommen immer öfter Videokameras zum Einsatz, die den öffentlichen Raum überwachen. Allein in der Stadt Hannover werden von der Polizei 78 Videokameras an 75 Standorten betrieben. Alle Kameras sind schwenkbar und verfügen über eine Zoomfunktion. Eine Kenntlichmachung der Standorte erfolgte erst nach erfolgreicher Klage vor dem Verwaltungsgericht Hannover. Zu den Videokameras der Polizei kommen unzählige private Überwachungskameras hinzu.

Welche Auswirkungen hat diese Überwachungspraxis auf die Menschen? Ist Sicherheit durch Videoüberwachung überhaupt möglich? Wie stehen wir als Grüne zu der zunehmenden Überwachung? Diese Fragen möchten wir mit Euch /Ihnen gemeinsam im Petra K. - Klub diskutieren.

Podiumsgäste:
Polizei Hannover (angefragt)
Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Hannover
Meta Janssen-Kucz, Innenpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion
Moderation: Julia Hamburg (Stv. Landesvorsitzende Bündnis 90 / Die Grünen)

Ort:
Grünes Zentrum, UG
Senior-Blumenberg-Gang 1
30159 Hannover

Weitere Meldungen

Jeder ist anders - Gegen Ausgrenzung an Schulen und anderswo

GRÜNE demonstrieren für Vielfalt statt Einfalt Mehr

Anton Hofreiter und Claudia Roth unterstützen Protest gegen Hooligankundgebung in Hannover

Claudia Roth GRÜNE Hannover begrüßen Auftrittsverbot für die rechte Band Kategorie C Mehr

Aufruf zur verbotenen Demo: GRÜNE stellen Anzeige gegen "Die Hannoveraner"

Witte: Verhalten der Partei "Die Hannoveraner" brandgefährlich Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

GRÜNE SEITEN Dezember 2014

19.12.2014 Die neue Ausgabe der Grünen Seiten ist online und kann hier heruntergeladen werden Mehr >>

GRÜNE stimmen der Medizinstrategie 2020 mit Änderungen zu

14.12.2014 Auf der Sonder-Mitgliederversammlung der Regionsgrünen, stimmten die Mitglieder nach ausführlicher Diskussion der „Medizinstrategie 2020“ mit den zuvor mit der SPD geeinigten Änderungen zu. Mehr >>

Spatenstich für die Ortsumgehung Hemmingen kein Grund zum Feiern

08.12.2014 Zum heute (Montag) erfolgten Spatenstich der B3 Ortsumgehung Hemmingen äußern sich Maaret Westphely, Landtagsabgeordnete der GRÜNEN aus Hannover und Frauke Patzke Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regionsverband Hannover. Mehr >>

Regionsgrüne prüfen Medizinstrategie 2020

21.11.2014 GRÜNE Arbeitsgruppe eingerichtet Mehr >>

Jeder ist anders - Gegen Ausgrenzung an Schulen und anderswo

20.11.2014 GRÜNE demonstrieren für Vielfalt statt Einfalt Mehr >>

Stellenausschreibung der Regionsfraktion

14.11.2014 Eine Referentin/einen Referenten für die Fachbereiche Umwelt-, Klima-, Naturschutz und Naherholung u.a. Mehr >>