Produktbuch -

18.02.2012 - zusätzliche Stelle für Ordnung?

Ordnung in einer Stadt ist wichtig, aber ....

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgenden Antrag:


Anfrage: Produkt 3.1.2.1. Streichung der zusätzlich eingeführten Stelle „Ordnungsdienst“ und Übernahme dieser Aufgabe durch die weiter vorhandenen Mitarbeiter.

Begründung:

Ein zusätzlicher Ordnungsdienst ist zu begrüßen. Jedoch die Kosten für eine zusätzliche Stelle bei der Finanzlage der Stadt nicht zu rechtfertigen. Die interne Aufgabenteilung sollte die Leitung dieses Dienstes hergeben.

Weitere Meldungen

Grüne Halbzeit

Die Grüne Ratsfraktion zieht Bilanz Mehr

Regionsgrüne bitten Außenminister um Unterstützung

Körner: Herr Steinmeier, überdenken Sie die Haltung der deutschen Außenpolitik gegenüber dem Sudan und den sudanesischen Flüchtlingen. Mehr

Fünf Stationen mit dem Rollstuhl ergeben gemischte Ergebnisse

Langensiepen: Aktionen dieser Art können weiter sensibilisieren Mehr

Topmeldungen auf www.gruene-hannover.de

Regionsgrüne bitten Außenminister um Unterstützung

16.04.2014 Körner: Herr Steinmeier, überdenken Sie die Haltung der deutschen Außenpolitik gegenüber dem Sudan und den sudanesischen Flüchtlingen. Mehr >>

Nazis? Nein, danke!

Nazigewalt stoppen - Thor Steinar-Laden dicht machen!

02.04.2014 Grüne Hannover rufen zur Teilnahme an der Demonstration gegen rechte Gewalt auf! Mehr >>

Regionsgrüne haben neuen Vorstand

16.03.2014 Frauke Patzke und Stefan Körner sind neue Vorsitzende des Regionsverbands Mehr >>

v.l.n.r.: Barbara David, Tobias Leverenz, Gisela Witte, Mareike Rehl und Daniel Gardemin

Vorstand im Amt bestätigt

12.03.2014 Grüne Hannover wählen erneut Gisela Witte und Tobias Leverenz zum Vorsitzenden-Team Mehr >>

Axel Düker neuer Bürgermeister

17.02.2014 Rot-grüner Kandidat gewinnt Wahl in Burgwedel Mehr >>

Rebecca Harms wirbt für einen offensiven grünen Europawahlkampf

24.01.2014 Mitgliederversammlung des Regionsverbands in Lehrte Mehr >>