Bildung und Betreuung

Schulwagen auf dem Hannoverschen Schützenfest
Schulwagen auf dem Hannoverschen Schützenfest

Junge Menschen brauchen eine Perspektive. Wer ohne Ausbildung bleibt, hat ein vielfach höheres Risiko, arbeitslos zu werden. GRÜNE in der Region Hannover setzen sich für ein durchlässiges Schulsystem ein, in dem jedes Kind und jeder junge Erwachsene der werden kann, der er ist. Auf Regionsebene ist die qualitative Entwicklung der Berufsbildenden und der Förderschulen im Fokus, im Stadtgebiet ist es die Herausforderung, Schulgebäude der Zukunft zu schaffen und den Ganztagsbetrieb flächendeckend einzuführen. Auch der Übergang Schule-Beruf ist in der ganzen Region ein Thema. Die Region hat an der Schnittstelle zu Jugend, Bildungs- und Beschäftigungspolitik das Programm gegen Jugendarbeitslosigkeit eingesetzt.

Silvia Klingenburg
27.10.20 11:01

Das Konzept zum Neubau der IGS in Vahrenwald ist vorbildlich und zukunftsorientiert. Denn wenn Schulgebäude nach den Bedürfnissen der gesamten Schulgemeinschaft geplant werden, kann eine neue Schul- und Lernkultur entstehen.

Ratsfraktion Hannover
05.10.20 22:38

Ein Abend, der persönlichen Eindrücken ebenso Platz bot, wie grundlegenden politischen Fragestellungen. Am Freitag, den 9. Oktober hat das 3. Garbsener Bürger*innengespräch stattgefunden. Gemeinsam mit Filiz Polat (MdB  BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), Julian Pahlke (Mitbegünder von Sea-Eye Watch), Rebekka Hinze (Ev. Flüchtlingswerk Hannover - Garbsen/Seelze) und Hassan Al Homse (Student und Flüchtling aus Syrien) diskutierten 25 Bürgerinnen und Bürger über die Lage der Seenotrettung im Mittelmeer sowie die Integration und Teilhabe der Asylsuchenden in Garbsen.

Ortsverband Garbsen
17.06.20 13:45

Seit dem 15. Juni können in Niedersachsen wieder alle Schüler*innen allgemeinbildender Schulen am Untericht teilnehmen. Unklar ist, wie der Unterricht im nächsten Schuljahr aussehen soll. Die Schulen müssen allen Kindern gute Chancen eröffnen. Niemand darf zurückgelassen werden.

Regionsverband Hannover
Norbert Gast
21.04.20 14:28

Die anhaltende Corona-Krise fordert zügige, tragfähige Lösungen für die Kinderbetreuung und den Infektionsschutz. Dazu können das volle Ausschöpfen der Notfallbetreuungsplätze, das Ausweiten der Informationsangebote sowie die Schaffung zusätzlicher Spiel- und Freiräume gehören.

Ratsfraktion Hannover
Silvia Klingenburg
29.08.19 14:54

Für die heutige Ratsversammlung haben wir eine Anfrage zu „Schule ohne Rassismus“ eingereicht. Schließlich sind solche Projekte zur Stärkung der Demokratie unerlässlich, um sich couragiert Hass und Hetze entgegenzustellen!

Ratsfraktion Hannover
Norbert Gast
26.08.19 13:17

Schulsozialarbeit verbessert die Gesamtsituation an Schulen, denn durch sie kann gezielt auf Bedürfnisse eingegangen werden, was im Regelunterricht in diesem Umfang oft nicht möglich ist.Das Potential dieser wichtigen Angebote ist aber lange noch nicht ausgeschöpft.

Ratsfraktion Hannover
Silvia Klingenburg
21.08.19 16:56

Die Verwaltung plant die zwölfte IGS und die Erhöhung der Zügigkeit an mehreren Schulen. Das ist wichtig, reicht uns aber nicht. Es muss zusätzlich auch um die Unterstützung und Stärkung der vorhandenen Schulen gehen.

Ratsfraktion Hannover
Renee Steinhoff
08.05.19 13:33

Zuwendungen können nach TvöD dynamisiert werden!

Ratsfraktion Hannover
25.04.19 14:19

Zur Hälfte der Wahlperiode wählte die Grüne Ratsfraktion am 25. April turnusmäßig ihren neuen Vorstand.

Ratsfraktion Hannover
Fresh
13.12.18 11:19

Wir wünschen Ihnen und euch fröhliche Feiertage und viel Rückenwind für 2019! Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit im vergangenen Jahr!

Ratsfraktion Hannover

Seiten